Studien

Als führende Personalexperten veröffentlichen wir wiederkehrend diverse Studien rund um das Thema Personal. Folgende Studien sind bisher von uns erschienen:

So zahlt das Agribusiness in Deutschland (2. Auflage, November 2017)

Im Agribusiness fehlte bislang ein Überblick über die Gehaltsstrukturen. Hier haben wir angesetzt und das in unserem Hause über Jahre entstandene Wissen um die brancheninternen Gehaltsstrukturen substantiell und grundlegend aufgearbeitet. Die nun in der 2. Auflage veröffentlichte Studie liefert einen erweiterten Überblick über 22 Positionen auf Fach- und Führungskräfteebene, aufgeteilt nach Branchen, Firmengröße und Berufserfahrung.

Die umfangreiche Studie kann von Unternehmen zu einem Preis von 299,-EUR zzgl. MwSt. erworben werden. Bei Interesse setzen Sie sich gerne mit unserem Berater Herrn Dirk Grave telefonisch (Tel. 04473-9433612) oder per E-Mail (grave@personal-schwerdtfeger.de) in Verbindung.

So zahlt der Mittelstand im Nordwesten (3. Auflage, 2016)

Erneut haben wir einen regionsbezogenen Überblick über die Gehaltsstrukturen erstellt und das in unserem Hause über Jahre entstandene Wissen um die lokalen Gehaltsstrukturen substantiell und grundlegend aufgearbeitet. Die nunmehr bereits in der 3. Auflage veröffentlichte Gehaltsstudie liefert einen Überblick über 26 Positionen auf Fach- und Führungskräfteebene, aufgeteilt nach Branchen, Firmengröße und Berufserfahrung.

Die umfangreiche Studie kann von Unternehmen zu einem Preis von 299,-EUR zzgl. MwSt. erworben werden. Bei Interesse setzen Sie sich gerne mit unserem Berater Herrn Dirk Grave telefonisch (Tel. 04473-9433612) oder per E-Mail (grave@personal-schwerdtfeger.de) in Verbindung.

HR-Trendstudie für die Agrarbranche (1. Auflage, November 2016)

Im Wettbewerb um gute Mitarbeiter müssen sich die Unternehmen der Agrarbranche jetzt richtig anstrengen. Der demographische Wandel und die älter werdende Gesellschaft führen zu einem Fachkräftemangel, der sich bei vielen Unternehmen des Agrar- und Lebensmittelsektors zeigt und in den nächsten Jahren verstärken wird. Das ist das Ergebnis unserer neuen Trendstudie in Sachen Personal, die im November 2016 der Öffentlichkeit vorgestellt wurde.

Ansprechpartner: Dr. Clemens Schwerdtfeger Tel. 04473-94336-10 oder E-Mail. schwerdtfeger@personal-schwerdtfeger.de

HR-Trendstudie Nordwest (1. Auflage, Mai 2016)

Vor dem Hintergrund des demographischen Wandels und dem damit einhergehenden Fachkräf-temangel steigen die Herausforderungen an das Personalmanagement der Unternehmen. Umso wichtiger erscheint es, die personalspezifischen Entwicklungen aufmerksam zu verfolgen, um negativen Trends frühzeitig mit adäquaten Maßnahmen begegnen zu können.

Aus diesem Grund hat die Dr. Schwerdtfeger Personalberatung als führendes Beratungsunternehmen im Nordwesten mit der vorliegenden Studie die aktuellen Trends in der Personalarbeit der Weser-Ems-Region analysiert.

Ansprechpartner: Projektleiter René Alexander Wessels Tel. 04473-94336-16 oder E-Mail. wessels@personal-schwerdtfeger.de

Menü