Über Gehalt spricht man nicht – oder vielleicht besser doch?! #13 Leiter/in Controlling

Auch die höchsten Einnahmen bringen einem Unternehmen nichts, wenn das Geld intern an verschiedenen Ecken hängenbleibt und verloren geht. „To control“ bedeutet ins Deutsche übersetzt Begriffe „steuern“ oder „regeln“  und beschreibt auf den Punkt die Aufgaben im Controlling.

Die Prozesse eines Unternehmens werden genau analysiert, auf Basis der Erkenntnisse angepasst und verbessert. Personen, die im Controlling aktiv sind, haben neben einer hohen Zahlenaffinität im Regelfall einen kaufmännischen Hintergrund oder ein betriebswirtschaftliches Studium.

Innerhalb des Unternehmens sind die Einsatzgebiete für das Controlling vielfältig. Jeder Unternehmensbereich lässt sich controlling-technisch bearbeiten – sowohl operativ als auch strategisch. Aus den gewonnen Kennzahlen und Werten werden beispielsweise Chancen und Risiken neuer oder bestehender Projekte im jeweiligen Markt herausgearbeitet und Handlungsempfehlungen für die Fachabteilungen oder die Unternehmensleitung abgeleitet.

Bei der Controlling-Leitung laufen die Fäden und damit die Ergebnisse und Erkenntnisse zusammen. Hier werden die Handlungsempfehlungen gemeinsam mit den Fachspezialisten erarbeitet und schließlich der Unternehmensleitung und/oder den Bereichsverantwortlichen präsentiert. Eine Position, die neben sehr guten analytischen Fähigkeiten und kaufmännischem Knowhow  auf persönlicher Ebene zunehmend auch Kommunikationsstärke und Moderationskompetenz fordert.

Der Gehaltsrahmen für die Position Leiter/-in Controlling bewegt sich von 60.000 € bis 120.000 € und liegt im Jahr 2017 in einem Median von 90.000 €.

Mit steigender Berufserfahrung entwickelt sich auch das Gehalt positiv. Wobei auffallend ist, dass die Entwicklung – aufgrund vergleichsweise hoher Einstiegsgehälter – kleinschrittiger verläuft.  Die Größe des Unternehmens hat allerdings keinen signifikanten Einfluss auf die Höhe der Gehälter.

Gehaltsübersicht Leiter/in Controlling nach Unternehmensgröße

Gehalt Leiter/in Controlling – nach Unternehmensgröße*

Im direkten Branchenvergleich schneidet die Agrarbranche gehaltstechnisch am besten ab und bietet im Mittel die attraktivste Vergütung. Mit 87.500 € liegt sie damit knapp 12% über dem Dienstleistungssektor, der hier nur 76.600 € bietet.

Gehaltsübersicht Leiter/in Controlling nach Branche

Gehaltsübersicht Leiter/in Konstrukion nach Unternehmensgröße*

Einen Gesamtüberblick zur Vergütung des/der Leiter/in Controlling erhalten Sie in der dritten Auflage unserer Gehaltsstudie für den Nordwesten. Bei Interesse setzen Sie sich gerne mit unserem Vergütungsexperten Herrn Dirk Grave telefonisch unter 04473-94336-12 oder per E-Mail an grave@personal-schwerdtfeger.de in Verbindung.

*Quelle: Dr. Schwerdtfeger Personalberatung (2017), So zahlt der Nordwesten, 3. Auflage – © Dr. Schwerdtfeger Personalberatung GmbH & Co. KG

Nächster Beitrag
Offboarding – die vielfach unterschätzte, graue Maus der modernen Personalarbeit
Vorheriger Beitrag
Trends in der Personalgewinnung finden
Menü