Führungsaufgabe vs. Fachlaufbahn oder doch eher Projekte – Karrieremodelle für jeden Geschmack

Oder doch eher Projekte – Karrieremodelle für jeden Geschmack

Karriere – ein Begriff mit vielen Facetten- Für den überwiegenden Teil der Menschen ist der Begriff zentral mit dem Thema Personalverantwortung und Führung verbunden. Die Karriere als Führungslaufbahn ist nach wie vor der Klassiker in der Arbeitswelt und Ausdruck dessen, was man gemeinhin unter einer Karriere versteht.

Aber auch diese bisweilen fest betoniert scheinenen Grundbegriffe der Berufswelt geraten seit einigen Jahren zunehmend ins Wanken. Andere Optionen tun sich auf. Gerade für die Mitarbeitenden, die zwar Karriere machen wollen, sich aber nicht in der Personalführung sehen.

Ein Beitrag von Isabel Purnhagen im FeedMagazine Ausgabe 7-8/2019: Führungsaufgabe vs. Fachlaufbahn – FeedMagazin 7-8/2019

Nächster Beitrag
Über Gehalt spricht man nicht – oder vielleicht besser doch?! #12 Leiter/in Konstruktion
Vorheriger Beitrag
Soft Skills und Führung: Warum die weichen Faktoren über den Erfolg entscheiden
Menü