Dr. Schwerdtfeger Personalberatung erhält Auszeichnung für mitarbeiterorientierte Unternehmenskultur

Die Dr. Schwerdtfeger Personalberatung ist beim Great Place to Work® Wettbewerb „Beste Arbeitgeber in Niedersachsen-Bremen 2020“ sowie „Beste Arbeitgeber im Consulting 2020“ als besonders guter Arbeitgeber ausgezeichnet worden.

Bewertungsgrundlage war eine anonyme Befragung der Mitarbeitenden der Schwerdtfeger Personalberatung zu zentralen Arbeitsplatzthemen wie Vertrauen in die Führungskräfte, Identifikation mit dem Unternehmen, berufliche Entwicklungsmöglichkeiten, Vergütung, Gesundheitsförderung und Work-Life-Balance. Zudem wurde die Qualität der Maßnahmen der Personal- und Führungsarbeit im Unternehmen bewertet. Die Beteiligungsquote lag bei 100%. So sind sich alle Mitarbeitenden der Dr. Schwerdtfeger Personalberatung einig und stimmen der Aussage zu: „Alles in allem ist dies hier ein sehr guter Arbeitsplatz“. Hervorzuheben sei das ausgeprägte „Familien“-Gefühl bzw. der gute Teamgeist, der von den Mitarbeitenden besonders positiv bewertet wird. „Wir haben Great Place to Work als authentischen und professionellen Anbieter wahrgenommen und freuen uns in einem sehr anspruchsvollen Verfahren so gut abgeschlossen zu haben“, so die Geschäftsführer Dr. Clemens Schwerdtfeger und Rainer Haske anlässlich der Verleihung des Titels. Die Emsteker Personalberatung hat in der Kategorie „Beste Arbeitgeber in Niedersachsen-Bremen 2020“ innerhalb der Größenklasse der Unternehmen mit weniger als 50 Mitarbeitenden den 2. Platz gemacht.

Geschäftsführer Rainer Haske und Marketingverantwortliche Lena Schumacher freuen sich über die Auszeichnung in der Kategorie „Beste Arbeitgeber in Niedersachsen-Bremen“

Firmen aller Größen und Branchen nahmen an der Untersuchung der Qualität und Attraktivität der Arbeitsplatzkultur teil und stellten sich einer freiwilligen Prüfung durch das unabhängige Great Place to Work® Institut. Partner des seit 2013 jährlich durchgeführten Länderwettbewerbs „Beste Arbeitgeber in Niedersachsen-Bremen“ sind die Region Hannover, der Bundesverband mittelständische Wirtschaft (BVMW), das Demographie Netzwerk e. V. und die Initiative Ludwig-Erhard-Preis (ILEP). Dachwettbewerb ist der bundesweite Great Place to  Work® „Deutschland Beste Arbeitgeber“.

Nächster Beitrag
Home Office ist kein Urlaub – Wie sich Aufschieberitis erfolgreich vermeiden lässt
Vorheriger Beitrag
Corona – Treiber für neue Formen der Arbeit?
Menü