So zahlt das Agribusiness in Deutschland – 2. Auflage der Vergütungsstudie für das Agribusiness erscheint im November 2017

Nach Veröffentlichung der 3. Auflage der Vergütungsstudie für den Mittelstand im Nordwesten folgt im November 2017 die 2. Auflage der Gehaltsstudie für das Agribusiness in Deutschland.

Der zunehmende Mangel an qualifizierten Fachspezialisten und Führungskräften ist verstärkt auch in der Agrarbranche zu spüren. In diesem Zusammenhang stellt sich die Frage, wie sich die aktuelle Gehaltsentwicklung in diesem Bereich gestaltet.

Die Studie „So zahlt das Agribusiness in Deutschland“ wird einen branchenspezifischen Einblick in die Gehaltsstrukturen von Positionen auf Fach- und Führungskräfteebene in der Agrarbranche geben und untersucht diese anhand der Kriterien der Teilbereiche des Agribusiness, der Berufserfahrung, der Größe des Unternehmens und dessen Jahresumsatz. Hierfür werden mehrere tausend Datensätze aus der Datenbank der Dr. Schwerdtfeger Personalberatung statistisch ausgewertet und mittels Befragungen in Unternehmen des Agribusiness verifiziert.

Unternehmen, die sich beteiligen wollen, sind herzlich eingeladen. Ebenso nehmen wir Anregungen für die Vergütungsstudie entgegen.

Menü