Agrarabsolventen sind gefragte Arbeitskräfte

Was in anderen Branchen schon seit langem üblich ist, setzt sich auch in der Landwirtschaft immer mehr durch: Personalberatungen. Sie helfen beim Bewerbungsprozess, coachen Führungskräfte im Hinblick auf ihre Stärken und Schwächen und vermitteln ihnen einen fachlich und persönlich passenden Job. Im Interview für das Mitgliedermagazin „land“ erklärt Dr. Clemens Schwerdtfeger unter anderem, welche Gehaltsvorstellungen Agrarabsolventen in ihrer Bewerbung angeben sollten und welche Regeln für Lebenslauf und Anschreiben gelten.

Agrarabsolventen sind gefragte Arbeitskräfte – Mitgliedermagazin, land, Januar 2017

Menü